Heilpädagogische Ambulanz Berlin e.V.

Über uns - HpA Berlin e.V.

Angebote für Menschen mit geistiger Behinderung und zusätzlichen psychischen Störungen bzw. gravierenden Verhaltensauffälligkeiten.

Als gemeinnütziger Träger der Behindertenhilfe sowie der Jugendhilfe ist die Heilpädagogische Ambulanz Berlin e.V. anerkannt und etabliert. Sie ist Mitglied beim Paritäter. Sie betreut und behandelt Menschen mit geistiger Behinderung und gravierenden Verhaltensauffälligkeiten in ganz Berlin und hält ein spezialisiertes heilpädagogisch-therapeutisches Angebot bereit. Wir bieten pädagogische Begleitung und Betreuung sowie psychologische, heil- und rehabilitationspädagogische Behandlung auf der Grundlage interdisziplinärer Diagnostik für die oben genannte Zielgruppe.

Wir arbeiten eng zusammen mit Lotse Berlin, dem Berliner Krisendienst sowie mit Psychiatern und Mitarbeitern psychiatrischer Kliniken, insbesondere dem Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH).

Kernstück unserer Arbeit ist die systemische Einbeziehung der Angehörigen und Mitarbeitern aus dem gesamten Bezugs- und Betreuungssystem wie Wohneinrichtungen- und Werkstätten.

Ziel ist es, den Betroffenen die Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und ggf. den Zugang zu weiteren Angeboten der Eingliederungshilfe zu gewährleisten. Weitere Ziele unserer Arbeit sind: Selbstbestimmung, Wohlbefinden im Alltag und die Entwicklung tragfähiger und belast-barer Lebensperspektiven. Voraussetzung für die Arbeit der HpA ist ein umfangreiches Clearing einschließlich einer heilpädagogischen Diagnostik.

      Leichtschreibweise                   Fortbildungsflyer 2014                 Fortbildungsflyer 2014
   Leichtschreibweise              Flyer HpA 2016/17               HpÜ Weiterbildung


MIT IHRER SPENDE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT

Spendenkonto

IBAN: DE33 1002 0500 0003 2737 01
BIC: BFSWDE33BER

Boost